Geschäftsklimaindex ist im März leicht gesunken

Der saisonbereinigte Geschäftsklimaindex für die Metall- und Elektroindustrie ist laut ifo Institut für Wirtschaftsforschung von 112,6 Punkten im Februar 2018 auf 111,8 Zähler im März 2018 leicht gesunken. Die aktuelle Lage sowie die Geschäftserwartungen für die nächsten sechs Monate wurden demnach wie folgt beurteilt: 

Die aktuelle Lage bewerten 63 Prozent der befragten Unternehmen mit "gut". Gegenüber dem Vormonat ist dies eine Steigerung um ein Prozent. Mit "befriedigend" wurde die aktuelle Lage  von 30 Prozent der Unternehmen bewertet. Im Februar 2018 waren es 31 Prozent. Sieben Prozent der Unternehmen bezeichneten - wie im Vormonat - ihre derzeitige Lage als "schlecht".

Die Geschäftserwartungen haben sich im März gegenüber Februar nicht verändert. Im Einzelnen vergaben 20 Prozent der befragten Unternehmen ein "gut", 75 Prozent urteilten mit "befriedigend" und fünf Prozent mit "schlecht".