Fechner Zerspanungstechnik feiert 40-jähriges Bestehen

Fechner Zerspanungstechnik feiert einen runden Geburtstag: Vor 40 Jahren, im März 1979, hat Klaus Fechner in einer kleinen Werkstatt an der Schützenstraße in Hilden begonnen, mit Dreh- und Frästechnik sein Unternehmen aufzubauen. Mit der Qualität der Produkte überzeugte Fechner Zerspanungstechnik seither immer mehr Kunden, so dass aus dem damaligen Ein-Mann-Betrieb mit den Jahren ein Traditionsunternehmen erwachsen ist, das heute 14 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz bietet. Ein wichtiger Meilenstein in der Firmengeschichte feiert in diesem Jahr ebenfalls einen runden Jahrestag: Nachdem die anfängliche Werkstatt zu klein geworden war, zog das Unternehmen vor 20 Jahren an den heutigen Standort an der Forststraße 45. Beides wird im Sommer bei einer gemeinsamen Geburtstagsfeier mit Mitarbeitern und Kunden sowie deren Familien gefeiert.